Baskenland Standortrundreise

Spanien • Baskenland

Erkunden Sie auf dieser Rundreise ganz entspannt von Ihrem Standort-Hotel aus das grüne Nordspanien mit dem bekannten Weinanbaugebiet Rioja, abwechslungsreichen Landschaften, idyllischen Dörfern und historischen Städten.

Reisehighlights:

  • Zentral-gelegenes Hotel
  • Eintritt Guggenheim-Museum inkl.
  • Besuch einer Rioja-Bodega inkl.

Reiseleitung:

  • deutsch
2 Erw. 7 Nächte p.P. z.B. am 01.11.2020 ab € 1099,-
  • Flug, Rail & Fly
  • Transfers laut Ausschreibung
  • Frühstück
Buchungscode: BIOR02
Reisedaten:
Verfügbarkeit prüfen
Baskenland-Rundreise-Spanien-Routenkarte-maris-reisen

1. Tag: Anreise (ca. 140 km).

Flug nach Bilbao, Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Logroño.

2. Tag: Laguardia - San Millan de la Cogolla (120 km).

Durch das Weinanbaugebiet der Rioja fahren Sie auf der Baskenland Rundreise nach Laguardia. Der von einer Stadtmauer umgebene Ort zählt zu den schönsten Nordspaniens. Nach einem Rundgang durch die malerischen Gassen stärken Sie sich in einer der traditionsreichen Bodegas bei einer Weinverkostung.
Danach geht es nach San Millán de la Cogolla, eine kleine Gemeinde, die durch ihre beiden UNESCO-Weltkulturerbe Klöster bekannt ist. Das geheimnisvolle Felsenkloster Suso kündet von mittelalterlichem Mönchswesen. Das heutige Augustinerstift von Yuso gilt als die Wiege der spanischen Sprache – hier wurden im 11. Jahrhundert die ersten Texte in kastilischer Sprache niedergeschrieben.

3. Tag: Bilbao (ca. 280 km).

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bilbao. Die einst graue Industriestadt präsentiert sich heute mit vielseitiger Kultur und moderner Architektur. Viele große Architekten haben ihre Spuren hinterlassen, aber am bekanntesten ist sicher das Guggenheim-Museum von Frank O. Gehry. Nach der Besichtigung dieses außergewöhnlichen Bauwerkes im Rahmen der Baskenland Rundreise machen Sie einen Bummel durch die Altstadt, vorbei am Rathaus, an der Kathedrale Santiago, dem Arriaga-Theater und über die Plaza Nueva. Unbemerkt wandeln Sie auf dem Jakobsweg und sehen von einer Stelle in der Stadtmitte die auf einem Hügel gelegene Basilika von Begoña, die der Schutzpatronin der Stadt gewidmet ist.

Mehr lesen

4. Tag: Vitoria-Gasteiz (ca. 140 km).

Am heutigen Tag der Baskenland Rundreise besuchen Sie Vitoria-Gasteiz. Die auf einer weiten Hochebene liegende Stadt wurde 1181 gegründet und ist seit 1980 Regierungssitz der autonomen Gemeinschaft Baskenland. Mandelförmig angeschmiegt an einen Hügel befindet sich die historische Altstadt. Dazu zählen die zentralen Plätze Plaza de la Virgen Blanca und Plaza de España, die Alte und Neue Kathedrale, das Rathaus und die prächtigen Paläste und Herrenhäuser in den engen Gassen. Durch die überdachten Rolltreppen lässt sich das Gebiet bequem erkunden.

5. Tag: Burgos (ca. 270 km).

Morgens geht es nach Burgos, eine bedeutende Station am Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Im Jahre 850 als wichtige Festung im Kampf gegen die Mauren gegründet, stieg die Stadt im 11. Jahrhundert zur Krönungsstadt der Könige von Kastilien auf. Aus ihrer Nachbarschaft stammt auch der bekannte spanische Held Rodrigo Díaz de Vivar, genannt El Cid, der mit seiner Frau Jimena in der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Kathedrale von Burgos begraben liegt. Nach dem Stadtrundgang besuchen Sie auf der Baskenland Rundreise das etwas außerhalb des Zentrums gelegene gotische Kartäuserkloster Miraflores, eines der sehenswertesten Klöster Spaniens mit einem prächtigen Inneren und einem großartigen Altaraufsatz.

6. Tag: San Sebastian (ca. 340 km).

Das traumhafte San Sebastian steht heute auf dem Programm der Baskenland Rundreise: mondänes Seebad und Surf-Mekka, Filmstadt und Feinschmeckerparadies. Die Stadt wird Sie verzaubern! Ein erster, herrlicher Blick über die „Concha“, die berühmte Sandbucht mit ihrer Strandpromenade, bietet sich vom Monte Igueldo. Dann führt Sie ein Spaziergang zur modernen Skulptur der Windkämme, „Peine del Viento“, an eleganten Bauten der Belle Epoque wie Palästen, Theatern, Hotels und Caféhäusern vorbei bis zur Altstadt. Dabei sehen Sie unter anderem den Palast von Miramar, die Kirchen San Vicente und Santa María del Coro, das Marktviertel mit dem Fischerhafen sowie den avantgardistischen, vom spanischen Stararchitekten Rafael Moneo entworfenen Kongresspalast „Kursaal“.

7. Tag: Puente la Reina – Eunate - Pamplona (ca. 185 km).

Ihr erster Stopp an diesem Tag der Standortrundreise ist in Puente la Reina. Neben seinen Kirchenbauten besitzt das Städtchen eine der schönsten Brücken Spaniens aus dem Mittelalter. Nur wenige Kilometer weiter befindet sich die achteckige, von Arkaden umgebene Kapelle von Eunate, um die sich viele Legenden ranken. Mitten im Nirgendwo steht dieses zauberhafte, mystische Bauwerk mit seinen reich verzierten Kapitellen. Dann erreichen Sie Pamplona. Die Stadt wurde vor über 2.000 Jahren von den Römern gegründet und ist berühmt für den jährlich stattfindenden Stierlauf, bei dem mehrere Stiere hunderte Männer 825 Meter durch die Stadt treiben. Sie bummeln durch die hübsche Altstadt mit ihren kleinen Gassen, bis Sie die berühmte Plaza del Castillo erreichen. Hier fanden bis 1893 Stierkämpfe statt und hier befindet sich auch das Café Iruna, in dem Hemingway viele Stunden verbrachte. Zurück in Logroño genießen Sie Ihr Pintxos-Abendessen in einem Restaurant in der Stadt.

8. Tag: Abreise.

Transfer zum Flughafen Bilbao und Rückflug.

Weniger lesen

Ihr 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) „ FG Logroño“

Lage: Das F&G Logroño Hotel befindet sich im historischen Zentrum Logroños am Ufer des Ebro. Fußläufig erreichen Sie von hier aus Geschäfte sowie diverse Restaurants und Bars.

Ausstattung: Das gut geführte Hotel ist interessant gestaltet mit einem Atrium mit Glasdach und integrierten alten Steinbögen. Ausgestattet ist es mit Rezeption, Lift, Restaurant, Café-Bar, Weinkeller und einem kleinen Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Fitnessraum.

Zimmer: Die Doppelzimmer sind geschmackvoll eingerichtet und bieten Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, WLAN, TV, Mietsafe, Minibar und Klimaanlage.

Ihre Verpflegung:

  • 7x Frühstück
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Linienflug nach Bilbao und zurück (evtl. Umsteigeverbindung)
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel (Landeskat.) F&G Logroño  im Doppelzimmer
  • 7x Frühstück
  • Eintritte und Besichtigungen: Guggenheim-Museum mit Audioguide, Felsenkloster Suso, Augustinerstift Yuso, Kartäuserkloster Miraflores
  • Besuch einer Rioja-Bodega
  • Wein und Tapas Imbiss
  • Pintxos-Abschieds-Abendessen inkl. Tischgetränke
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
  • Bedingt durch unterschiedliche Öffnungszeiten können die Ausflüge in geänderter Reihenfolge stattfinden.
  • Wunschleistungen pro Person: 5x Abendessen (Tag 2-6): € 110,-
    Änderungen einzelner Reiseleistungen vorbehalten, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen und zumutbar sind.
  • Bitte beachten Sie, dass es in Ausnahmefällen zu einer Änderung des Hotels kommen kann.
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Zur Einreise nach Spanien benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.