Flusskreuzfahrt Rhone Saone

Frankreich • Südostfrankreich

Erleben Sie entspannt die wunderschönen Landschaften entlang der Rhône und Saône. Ausflüge führen Sie in das Burgund und die Camargue und in historische Städte wie Arles und Avignon.

Reisehighlights:

  • Inklusive € 30,- Ausflugsguthaben pro Person!

Reiseleitung:

  • deutsch
2 Erw. 7 Nächte p.P. z.B. am 17.08.2020 ab € 1199,-
  • Vollpension
Buchungscode: PXGLO1
Reisedaten:
Verfügbarkeit prüfen

1. Tag: Lyon (Frankreich)

Individuelle Anreise und Einschiffung (ab ca. 16:00 Uhr), Abfahrt ca. 20:00 Uhr

2. Tag: Tournus - Chalon-sur-Saône   

Ankunft Tournus 04:00 Uhr, Abfahrt 11:30 Uhr
Ankunft Chalon-sur-Saône 14:00 Uhr, Abfahrt 19:00 Uhr

3. Tag: Mâcon - Trévoux - Collonges-au-Mont d‘Or

Ankunft Mâcon 00:30 Uhr, Abfahrt 12:00 Uhr
Ankunft Trévoux 16:30 Uhr, Abfahrt 17:00 Uhr
Ankunft Collonges-au-Mont d‘Or 19:30 Uhr, Abfahrt 20:30 Uhr

Mehr lesen

4. Tag: La Voulte - Viviers

Ankunft La Voulte 08:00 Uhr, Abfahrt 19:00 Uhr
Ankunft Viviers 13:30 Uhr, Abfahrt 20:00 Uhr

5. Tag: Arles - Avignon

Ankunft Arles 05:00 Uhr, Abfahrt 18:30 Uhr
Ankunft Avignon 22:00 Uhr

6. Tag: Avignon

Abfahrt 17:30 Uhr

7. Tag: Vienne - Lyon

Ankunft Vienne 15:00 Uhr, Abfahrt 15:30 Uhr
Ankunft Lyon 19:00 Uhr

8. Tag: Lyon

Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr


Die Ausflugspreise und -Programminhalte werden bis spätestens 2 Monate vor Reisebeginn aktualisiert. Sie können die Landausflüge ab ca. 2 Monate vor Reisebeginn buchen.  Aktuell sind folgende Ausflüge geplant:

Tag 2:
•    Schloss Cormatin
Besichtigung der Abteikirche in Tournus, ein Juwel der romanischen Architektur. Durch das hügelige Burgund geht es zum Renaissanceschloss Cormatin mit seiner prächtigen Innenausstattung.
Dauer ca. 3,5 Std., 49 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Beaune und Weinprobe
Beaune ist ein bezauberndes Städtchen mit dicken Stadtmauern und hübschen Fachwerkhäusern. Ein Architektur-Juwel ist das Hôtel-Dieu, das im 15. Jhdt. als Krankenhaus für Bedürftige erbaut wurde. Bekannt ist Beaune aber auch als Handelszentrum der burgundischen Weine. Sie besuchen einen der vielen Weinkeller und verkosten drei verschiedene Weine.
Dauer ca. 4 Std., 57 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Chalon-sur-Saône
Ein Rundgang führt Sie durch das Zentrum der historischen Stadt, in der viele Bauwerke aus verschiedenen Epochen erhalten sind.
Dauer ca. 1,5 Std., 19 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

Tag 3:
•    Abtei Cluny
Das etwa 1100 Jahre alte Benediktinerkloster Cluny war im Mittelalter das größte Gotteshaus der Christenheit und noch heute finden sich Spuren der faszinierenden Vergangenheit. 
Dauer ca. 3,5 Std., 45 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Burgund und Wein
Fahrt in das Weinanbaugebiet im südlichen Burgund. Sie besuchen einen Weinberg, besichtigen einen Weinkeller und verkosten drei verschiedene Weine.
Dauern ca. 3,5 Std., 47 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Land der goldenen Steine
Durch eines der schönsten Weinanbaugebiete Europas, das „Land der goldenen Steine“ – benannt nach dem gelben Sandstein der Häuser – geht es nach Oingt. Spazieren Sie durch die romantischen Gassen und genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die Berge des Beaujolais.
Dauer ca. 3 Std., 35 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

Tag 4:
•    Schluchten der Ardèche
Der Fluss Ardèche schuf über Jahrtausende eine schöne, außergewöhnliche Landschaft. Sie sehen den Pont d’Arc, einen 34 m hohen, natürlichen Kalksteinbogen und weitere faszinierende Steinformationen.
Dauer ca. 4,5 Std., 46 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Wunder der Ardèche
Durch das Naturschutzgebiet der Ardèche fahren Sie zur Nachbildung der Chauvet-Höhle. Die einmaligen Höhlenmalereien gehören zu den bedeutendsten Funden weltweit und sind UNESCO-Weltkulturerbe. Die Original-Höhle ist Wissenschaftlern vorbehalten, wurde aber nicht weit entfernt spektakulär nachgebaut. 
Dauer ca. 8 Std., 109 € inkl. Mittagessen (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Rundgang Viviers
Rundgang durch das an architektonischen Schätzen reiche Viviers – ein Spaziergang durch das Mittelalter!
Dauer ca. 2 Std., 19 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)


Tag 5:
•    Rundgang Arles
Viele Völker hinterließen in Arles ihre Spuren und van Gogh verbrachte hier seine letzten Lebensjahre. Während des Rundganges sehen Sie u.a. das Amphitheater und die Kathedrale.
Dauer ca. 2 Std., 24 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Camargue
Durch das Naturschutzgebiet des Rhônedeltas, in dem Stiere, Pferde und Flamingos leben fahren Sie nach Les Saintes Maries de la Mer.
Dauern ca. 4 Std., 38 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Camargue-Safari
Mit Jeeps geht es auf teilweise ungeteerten Pisten durch die Camargue bis nach Les Saintes Maries de la Mer.
Dauer ca. 3,5 Std., 69 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Traditionen der Camargue
Panoramafahrt durch die Camargue zu einer Stierfarm, wo Sie Wissenswertes über die Rinderzucht erfahren und eine Vorführung erleben.
Dauern ca. 4 Std., 59 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)


Tag 6:
•    Rundgang Avignon
Die Altstadt von Avignon, umgeben von mächtigen Stadtwällen, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie besichtigen den imposanten „Palast der Päpste“ und machen einen Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
Dauer ca. 3 Std., 29 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Avignon mit der Bimmelbahn
Die Bimmelbahn fährt Sie bequem durch die mittelalterlichen Gassen, entlang vieler Sehenswürdigkeiten bis zur berühmten Brücke von Avignon.
Dauern ca. 45 Min., 21 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Pont du Gard und Uzès
Die beeindruckende Brücke „Pont du Gard“ (UNESCO-Weltkulturerbe) wurde vor 2000 Jahren erbaut, um die Stadt Nîmes mit Wasser zu versorgen. Danach haben Sie Zeit für einen Bummel durch das gemütliche Uzés mit seinen verwinkelten Hinterhöfen.
Dauer ca. 4 Std., 46 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)


Tag 7:
•    Rundfahrt und –gang Lyon
Sie fahren von Vienne aus nach Lyon und machen eine Stadtrundfahrt. Die Basilika Notre Dame de Fourvière liegt malerisch auf einem Hügel und bietet einen fantastischen Ausblick auf Lyon. Dann machen Sie einen Rundgang durch die sehenswerte Altstadt.
Dauer ca. 4 Std., 39 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

•    Paul Bocuse
Erleben Sie ein unvergessliches Menü der Spitzenklasse inklusive ausgewählter Weine im Restaurant "L'Auberge du Pont de Collonges", das Paul Bocuse bis zu seinem Tod führte.
Dauer ca. 4,5 Std., 385 € (Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis)

Weniger lesen

Ihr Kreuzfahrtshiff der Komfortklasse „MS Gloria“

Ausstattung: Die Räumlichkeiten der geschmackvollen MS Gloria verteilen sich auf 4 Passagierdecks. Zur Einrichtung gehören Lobby mit Rezeption, kleine Boutique und Ausflugsbüro, Panorama-Restaurant (eine Tischzeit), à-la-carte Restaurant, Panorama-Lounge mit Bar, Wäscheservice sowie Sauna und Dampfbad. Auf dem Sonnendeck mit Liegestühlen und Sitzgruppen lässt es sich herrlich entspannen. WLAN ist kostenpflichtig, je nach Fahrgebiet kann es zu Ausfällen/Störungen kommen.

Kabinenbeschreibung: Die Kabinen liegen außen und sind komfortabel ausgestattet mit Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Radio, Klimaanlage, Minibar und Safe. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen.  Auf dem Neptundeck haben die Kabinen kleine Fenster (nicht zu öffnen), auf dem Orion- und Saturndeck einen französischen Balkon.

Bordinformationen: Bordsprache: deutsch; Kleidung: leger, zum Kapitänsabend etwas eleganter (keine Abendgarderobe); Bordwährung: Euro, EC-Karte; Kreditkarten: MasterCard, Visa; An Bord herrscht eine Stromspannung von 230 V Wechselstrom. Das Rauchen ist nur im gekennzeichneten Bereich auf dem Sonnendeck gestattet.

Ihre Vollpension an Bord besteht aus:

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • mehrgängige Mittag- und Abendessen in einer offenen Tischzeit
  • Nachmittagstee/Kaffee mit Gebäck und
  • Mitternachtssnack

Hinweis: Die Vollpension beginnt mit dem Abendessen des ersten Tages und endet mit dem Frühstück am letzten Tag.

      • Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf
      • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
      • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
      • Willkommenscocktail
      • 1 x Kapitäns-Dinner mit festlichem Menü
      • Nutzung der Bordeinrichtungen
      • Teilnahme am Unterhaltungsprogramm
      • € 30,- Ausflugsguthaben pro Person
      • Deutschsprachige Reiseleitung und Länderinformation
        • Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten.
        • Einschiffungs- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die Zeiten sind als Richtlinie zu sehen.
        • Alle Passagen, Anlandungen und Landgänge vorbehaltlich Wetter-, Eis- und Tidesituation, behördlicher Vorgaben, Lotsen- und Kapitänsentscheidung.
        • Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

        Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Die Gültigkeitsdauer des Reisedokuments muss den Ausreisetag einschließen.
        Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei den zuständigen Konsulaten.

        Weitere Reiseempfehlungen