Mietwagenrundreise Südengland 10 Nächte

Großbritannien • London & Umgebung

Entdecken Sie den traumhaften Süden Englands auf eigene Faust und erleben Sie auf Ihrer Pkw-Rundreise eine bezaubernde Umgebung, geprägt von steilen Klippen, unberührten Fischerdörfern, herrschaftlichen Landsitzen und liebevoll umhegten Gärten. Lernen Sie die dramatischen Steilküsten aus leuchtendem Kalk und die sanften Meere aus Wiesen und Heideflächen kennen und genießen Sie einen traditionellen Cream-Tea.

Reisehighlights:

  • Traditioneller Cream Tea in Cornwall inkl.
  • Eintritt Stonehenge inklusive
2 Erw. 10 Nächte p.P. z.B. am 19.10.2020 ab € 839,-
  • Mietwagen
  • Frühstück
Buchungscode: LONP10
Reisedaten:
Verfügbarkeit prüfen
Selbstfahrerrundreise-Grossbritannien-England-Cornwall-Kreidekueste-Maris-Reisen

1. Tag: Anreise - Raum London (ca. 40 km).

Anreise nach London-Heathrow in Eigenregie. Hier übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem Hotel im Raum London.

2. Tag: Raum London - Southampton/Bournemouth (ca. 100 km).

Der heutige Tag eignet sich besonders für einen ausgiebigen Besuch der Isle of Wight. Seit 2019 gehört die Insel zu den UNESCO-Biosphärenreservaten. Fast die Hälfte der Insel wurde als „Gebiet von außerordentlicher natürlicher Schönheit“ (AONB) ausgezeichnet.  Die Kalksteinformationen und Dünen werden sicher auch Sie in ihren Bann ziehen. 2 Übernachtungen im Raum Southampton/Bournemouth.

3. Tag: Southampton/Bournemouth.

Heute empfiehlt sich die Erkundung des hübschen Seebades Bournemouth. Der 11 km lange Sandstrand und die bunten Strandhäuser laden zum Bummeln und Entspannen ein. Oder Sie besuchen Portsmouth. Der Naturhafen beherbergt zahlreiche Schätze – hier liegen viele historische Schiffe, u.a. die H.M.S. Victory, der prächtige Dreimaster mit dem Lord Nelson in der Schlacht von Trafalgar siegte. Sehenswert ist auch der Spinnaker Tower, von dem Sie eine fantastische Aussicht über die Stadt und den Hafen haben.

Mehr lesen

4. Tag: Southampton/Bournemouth – Exeter/Torquay (ca. 220 km).

Auf Ihrem Weg zum nächsten Zielort sollten Sie genügend Zeit für die idyllische Halbinsel Purbeck einplanen. Sie ist Teil der nach zahlreichen Fossilienfunden benannten „Jurassic Coast“, einem wunderschönen Küstenstreifen, der zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Besuchen Sie z.B. den kleinen, romantischen Ort Corfe Castle. Die 1000 Jahre alte Burgruine thront über dem gleichnamigen Dorf mit uralten windschiefen Häusern. Sehr hübsch ist auch Swanage, ein Seebad mit einem traumhaften Strand vor der malerischen Kulisse prächtiger alter Gebäude. In Exeter sollten Sie die gotische Kathedrale mit dem längsten, ununterbrochenen Gewölbe der Welt und die mittelalterlichen Häuser im umliegenden Viertel besichtigen. Übernachtung im Raum Exeter/Torquay.

5. Tag: Exeter/Torquay – Cornwall (ca. 170 km).

Entdecken Sie in den nächsten Tagen Cornwall! Die Region bezaubert mit idyllischen Fischerdörfern und Steilküsten. In der Bucht von Penzance liegt auf einem Felsen die Klostersiedlung St. Michael’s Mount. Anschließend können Sie weiter nach Land’s End fahren, eine zerklüftete Steilküste im äußersten Westen. Nach einem Spaziergang lohnt ein Besuch von St. Ives. Die Altstadt des Hafenortes wird von bunten Häusern geprägt. Rosamunde Pilcher verbrachte hier ihre Kindheit, daher taucht er in vielen Romanen und Filmen auf. 3 Übernachtungen im Raum Cornwall.

6.-7. Tag: Cornwall.

Wir empfehlen den Besuch des Lanhydrock House. Das Anwesen mit seiner kostbaren Einrichtung steht in einem liebevoll angelegten Park. Oder Sie fahren nach Tintagel. Auf steilen Klippen finden Sie die Ruinen von König Artus‘ sagenhaftem Schloss. Außerdem können Sie eines der traditionellsten englischen Rituale im Herzen Cornwalls genießen: den Cream Tea*. Dabei gibt es nicht nur Tee, sondern auch leckere Scones mit clotted Cream (streichfester dicker Rahm) und Marmelade.

8. Tag: Cornwall – Bath/Bristol/Swindon (ca. 350 km).

Verlassen Sie heute Cornwall durch den Dartmoor-Nationalpark. Die wildromantische Moorlandschaft mit Hügeln, schroffen Felsen und den Dartmoor-Ponies wird Sie begeistern. Unbedingt besuchen sollten Sie die elegante Stadt Bath. Der zum UNESCO Weltkulturerbe erklärte Ort beherbergt einige der faszinierendsten architektonischen und historischen Schätze Europas, darunter die Römischen Bäder mit Pumpraum, eine Abteikirche aus dem 15. Jahrhundert und die Royal Crescent, eine hinreißende halbmondförmige Straße. 2 Übernachtungen im Raum Bristol/Swindon.

9. Tag: Bath/Bristol/Swindon.

Erkunden Sie heute eines der größten Rätsel Englands – Stonehenge*. Unglaubliche Sagen und Legenden gibt es über den mehr als 5000 Jahre alten Steinkreis. Lassen Sie sich von der mystischen Kultstätte in den Bann ziehen! Auch lohnt ein Besuch des Eisenbahnmuseums der „Great Western Railway“ in Swindon. Hier erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Dampflokomotiven und können in einem Simulator selbst eine fahren.

10. Tag: Bath/Bristol/Swindon – London (ca. 150km).

Zurück nach London sollten Sie über Oxford fahren. Die Stadt beheimatet eine Vielzahl der ältesten und traditionsreichsten Universitäten und Colleges Englands. Die malerischen alten Gemäuer, die beeindruckende Architektur, die reizvollen Gärten und das geschäftige Treiben in der Fußgängerzone tragen zur besonderen Atmosphäre der Stadt bei. Außerdem lohnt ein Halt in Windsor. Das am Südufer der Themse gelegene Städtchen wird beherrscht von dem auf dem Kreidefelsen errichteten Schloss, das seit über 900 Jahren die Residenz der Königlichen Familie ist. Eine wertvolle Einrichtung mit unzähligen Kunstgegenständen sowie das eindrucksvolle Puppenhaus der Königin Mary machen den Besuch von Windsor Castle einzigartig. Übernachtung im Raum London.

11. Tag: Abreise.

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen.

Hinweis: *Ist inklusive.

Weniger lesen

Ihre Standard-Mittelklassehotels:

Ihre landestypischen Mittelklassehotels während der Rundreise verfügen über Rezeption, Restaurant und Bar. Parkplätze stehen bei den meisten Hotels kostenfrei zur Verfügung. Die Doppelzimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Bitte beachten Sie, dass in Großbritannien Qualität und Service in den Hotels nicht immer deutschen Standards entspricht.

  • 10 Tage Mietwagen (Economy) ab/bis London-Heathrow
  • 10 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels  
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 10x Englisches Frühstück
  • Eintritt Stonehenge
  • Traditioneller Cream Tea in Cornwall

Ihr inkludiertes Mietwagen-Paket beinhaltet:
Mietwagen der Economy-Kategorie (z.B. Ford Ka, VW up o.ä.) inklusive Steuern und Flughafengebühr, Haftpflichtversicherung, unbegrenzte Kilometer, Vollkasko- und Diebstahlversicherung mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung.
Der Fahrer muss seit mind. 2 Jahren im Besitz eines Führerscheins sein. Das Mindestalter für die Anmietung eines Mietwagens beträgt 25 Jahre, das maximale Alter 75 Jahre.
Vor Ort ist eine Hinterlegung einer Kaution per Kreditkarte (auf den Namen des Fahrers) erforderlich.  Bitte entnehmen Sie die Höhe Ihren Mietwagenunterlagen, diese erhalten Sie circa 14 Tage vor Reisebeginn.
Prepaid Kreditkarten und Barzahlung werden nicht akzeptiert.
Tankregelung: Fahrzeugrückgabe mit der gleichen Kraftstoffmenge.
Die Fahrzeugrückgabe muss spätestens zum gleichen Zeitpunkt wie die Anmietung erfolgen.

    Wunschleistungen pro Person:

    • Aufpreis Einzelzimmer (10 Nächte), bei 3er-Belegung in einem Pkw (inkl. upgrade) € 399,-
    • Aufpreis Flug von Hamburg, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, München (inkl. Rail & Fly) oder Wien nach London Heathrow und zurück März – Juni und September - Oktober € 290,- / Juli – August € 340,-
      • Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

      Zur Einreise nach Frankreich und Großbritannien benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
      Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

      Weitere Reiseempfehlungen