Südengland Reisen

Auf einer Südengland Reise erwarten Sie Landschaften wie aus dem Bilderbuch, freundliche Menschen, historische Stätten, idyllische Städte, blühende Gärten und vieles mehr. Südengland ist eine Reise wert und Sie werden von einer Mischung aus einer lebendigen Geschichte und faszinierender Natur überrascht. Lassen Sie Ihren Alltag hinter sich und erleben Sie einen Urlaub bei dem Sie die Traditionen und Gebräuche des Landes kennenlernen werden, eben Ferien, die „very british“ sind.

Anreise zur Südengland Reisen

Zu Ihrer Südengland Reise reisen Sie am schnellsten mit dem Flugzeug an. Von verschiedenen Flughäfen in Deutschland fliegen Sie, je nach Ausgangpunkt, rund 1,5 Stunden bis nach London.
Für eine Reise auf eigene Faust können Sie mit Ihrem PKW die Fährverbindung Calais oder Dünkirchen-Dover nutzen.

Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher

Die britische Schriftstellerin Rosamunde Pilcher wurde in Cornwall geboren und schrieb zahlreiche Romane. Dabei beschrieb sie häufig auch Südenglands Landschaften ausgiebig. Sie verbrachte ihre Kindheit im südenglischen Hafenort St. Ives, daher taucht er in vielen Romanen und Filmen auf. Rosamunde Pilcher zog sich 2012 als Schriftstellerin zurück, allerdings verfilmt das ZDF ihre Romane noch bis heute mit großem Erfolg.

Sehenswürdigkeiten bei Südengland Reisen

Entdecken Sie auf Ihrer Südengland Reise die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten und historische Bauwerke. Zu den bekanntesten zählen monumentale Bauten wie Windsor Castle, die Universitäten in Oxford und die Ruinen von König Artus‘ Schloss. Besuchen Sie auf Ihrer Südengland Reise auch die Wells Cathedral, das Leeds Castle, die Canterbury Cathedral, das Prideaux Place, das Winchester College und den Royal Pavilion in Brighton. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit ist das UNESCO-Welterbe Stonehenge. Zudem ist Südengland berühmt für seine wunderschönen Gärten, die Sie auf Ihrer Südengland Reise auf einen Spaziergang einladen. Zu den schönsten Gärten Südenglands gehören Great Dixter Gardens und Sissinghurst. Auch wenn Sie lange Strandspaziergänge lieben, sind Sie in Südengland genau richtig. Es locken traumhafte Strände wie Woolacombe Beach, Bournemouth Beach oder Weymouth Beach. Diese einzigartige Vielfalt Südenglands macht es zu einem attraktiven Reiseziel, für alle die, die gerne auf ihren Reisen etwas erleben möchten und es lieben neue Dinge zu entdecken.

Südengland historisch

Die Besiedlung von Südengland reicht zurück in graue Vorzeiten. Noch heute zeugen steinerne Kultstätten von längst vergangen Zivilisationen. Sie sehen Steinkreise, alte Siedlungen und Hügelgräber. Diese stummen Zeugen lassen ihre Geschichte heute nur noch erahnen, sind aber ein Zeugnis dafür, dass zum Beispiel Cornwall schon seit der Altsteinzeit besiedelt wurde. Kelten, Römer, sachsen und Normannen prägten die Geschichte Südenglands.

Wissenswert für Südengland Reisen

Die Währung in Südengland ist das Pfund Sterling, Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Internationale oder nationale Hotelketten bieten meist eine gute, standardisierte Ausstattung. Die traditionellen Häuser punkten durch ihren Charme und individuelle Einrichtung, häufig sind die Zimmergrößen unterschiedlich. Die Netzspannung beträgt 240 Volt, elektrische Geräte können mit einem Adapter benutzt werden.

 

Expertentipp für Südengland Reisen

Südengland Reisen mit Angela Andresen

Cornwall, die Grafschaft ganz im Südwesten der Britischen Insel ist durch zahlreiche Filme zu einer der bekanntesten Landschaften Europas geworden – und das zu Recht! Das Erbe der ursprünglich keltischen Zivilisation von Kernow - so der keltische Name von Cornwall - und die sagenhaften Erinnerungen an König Artus besitzen eine magische Anziehungskraft für manch berühmte Schriftsteller, wie Virginia Woolf, Daphne du Maurier und nicht zuletzt Rosamunde Pilcher!

Bewundern Sie die unberührte Natur Südenglands, die liebevoll angelegten Gärten sowie die die langen sandigen Strände, winzigen Buchten und romantischen Dörfer wie St. Ives. Genießen Sie hier unbedingt die frischen "home-made" Cornish Pasties in der privat geführten Bäckerei Pengenna in der High Street 9. Besonders toll ist, dass Sie zusehen können, wie diese köstlichen Pasteten hergestellt werden.

Genießen Sie Ihre Südengland Reise und lassen Sie sich von der Gegend verzaubern.

Herzliche Grüße
Ihre Angela Andresen

reiseexperte-angela-andresen

Sehenswertes bei Südengland Reisen

suedengland-rundreisen-maris-reisen-sehenswert-europa-cottage

Bei Südengland Reisen gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten:

  • London: Die britische Hauptstadt fasziniert mit zahlreichen weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Big Ben, dem Buckingham Palace und der Tower Bridge.
  • Windsor: Das majestätische Windsor Castle ist seit über 900 Jahren Königsresidenz.
  • Wells Cathedral: Große Kathedrale mit 300 Statuen an der Westfassade und Bibliothek.
  • Hever Castle: Mittelalterliche Burg mit Tudordorf und 14 Hektar großem Park.
  • Canterbury Cathedral: Kathedrale mit Kirchenfenstern von Erwin Bossanyi und Wandgemälden aus dem 15. Jahrhundert.
  • St. Ives: In dem Hafenort verbrachte Rosamunde Pilcher ihre Kindheit.

Beste Reisezeit für Südengland

Für Südengland Reisen eignet sich besonders der Sommer. Zwischen April und September ist das Wetter relativ warm und trocken. Besonders die Sommermonate Juni, Juli und August eignen sich für Ihre Reise, da die Tage am längsten sind und die Natur in voller Blüte steht.

Frühling und Herbst in Südengland sind meist sonnig mit kurzen Regenschauern. Ein Vorteil von diesen Jahreszeiten ist die Ruhe, da die meisten Touristen im Hochsommer nach Südengland reisen. Für Wanderfreunde eignen sich Frühjahr und Herbst zudem, da es nicht zu heiß ist.

Im Winter sind die Tage in Südengland kurz und es regnet häufig. Die Temperaturen liegen zwischen zwei und zehn Grad Celsius.

suedengland-rundreisen-maris-reisen-klima-europa-landschaft

Südengland Reisen

Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit dem Verfahren einverstanden.