Rundreisen

Sie möchten in Ihrem Urlaub fremde Länder und Kulturen kennenlernen, die Welt entdecken und möglichst viel erleben? Unternehmen Sie eine Rundreise. Rundreisen lassen sich selbstständig oder geführt unternehmen. Gewöhnlich bleiben Sie dabei nicht lange an einem Ort, sondern brechen immer wieder auf zu Neuem. Genau diese Abwechslung stellt den Reiz einer Rundreise dar. Denn gerade unterwegs können Sie die schönsten Eindrücke sammeln und weitläufige Landschaften richtig wahrnehmen. Gewisse Reisziele sind prädestiniert dafür, dass der Weg zum Ziel gemacht wird. Rundreisen gewähren einen umfassenden und detaillierten Einblick in die Facetten eines Landes und ihrer Kultur und ermöglichen es, eine bestimmte Gegend in ihrer Gesamtheit zu entdecken.

Arten von Rundreisen

Je nachdem wie viel Zeit Sie zur Verfügung haben und was Sie sehen möchten, bieten sich unterschiedliche Arten von Rundreisen an. Bei einer Standortrundreise bleiben Sie nach Ihrer Anreise in einer Unterkunft und unternehmen von dort aus geführte Tagesausflüge. Bei Selbstfahrerrundreisen fahren Sie selbst durch Ihr Urlaubsdomizil. Dabei nutzen Sie entweder Ihr eigenes Auto oder einen Mietwagen. Die Strecke wird von Experten vorher durchgeplant und die Unterkünfte passend dazu ausgewählt. Busrundreisen bieten das Rundum-Sorglos-Paket für alle Rundreisen-Freunde. Optional sind sie häufig auch ohne Flug buchbar, doch normalerweise sind hier die komplette Anreise, alle Unterkünfte, Verpflegung und einige Eintritte bereits im Preis enthalten. Für viele Rundreisen können Sie zudem eine Badeverlängerung hinzubuchen, sodass Sie nach der erlebnisreisen Reise noch einige Tage Erholung genießen können. Hier nochmal alle Rundreisen-Arten im Überblick:

✔ Standortrundreisen
✔ Mietwagenrundreisen
✔ Autorundreisen (eigener PKW)
✔ Busrundreisen
✔ Rundreisen mit Badeverlängerung

Gründe für Rundreisen

Sie möchten die Weiten des Australischen Outbacks erkunden, die faszinierende Kultur in China entdecken oder eine Safari in Südafrika erleben? Viele Urlaubsländer können Sie nur richtig kennenlernen, wenn Sie die herrliche Landschaft, malerische Orte und die Kultur der Einheimischen miterleben. Dafür eignen sich Rundreisen hervorragend - ob selbstbestimmt bei einer Autorundreise oder in einer Gruppe wie bei Busrundreisen. Sie können auf Ihrer Rundreise auch mehrere Länder hintereinander besuchen. Dafür bietet sich eine Mietwagenrundreise durch Spanien und Portugal an oder eine geführte Bustour durch Hongkong und die indonesische Insel Bali. Wenn Sie viel erleben aber nicht so häufig die Unterkunft wechseln wollen, entscheiden Sie sich für eine Standortrundreise.

Ablauf von Rundreisen

Wie Rundreisen im Detail ablaufen hängt insbesondere davon ab, ob sie individuell oder in einer Gruppe unternommen werden. Wenn Sie Ihr gewähltes Reiseziel auf eigene Faust durchqueren, sind Sie flexibler und können individuelle Zwischenstopps einlegen. Falls Sie allerdings nicht vorab alle Unterkünfte und Verkehrsmittel reserviert haben, könnten Sie in der jeweiligen Hauptsaison Schwierigkeiten mit der Buchbarkeit bekommen. In einer geführten Gruppe konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihr eigentliches Reiseprogramm. Da Sie eine ortskundige Reiseleitung dabei haben brauchen Sie sich nicht um organisatorische Angelegenheiten zu kümmern. Zudem lassen sich geführte Rundreisen mit einem festgelegten Programm besser kalkulieren als individuelle Rundreisen.

Planungstipps für Rundreisen

Zur Urlaubsvorbereitung bei einer Rundreise sollten Sie beachten, dass Sie sehr viel unterwegs sein werden. Die ständige Weiterreise von einem Ort zum nächsten ist der wesentliche Unterschied zwischen Rundreisen und anderen Reisearten. Bevor Sie eine Rundreise antreten, sollten Sie genaue Überlegungen darüber anstellen, ob ein Koffer oder Rucksack für Ihr Reiseziel besser geeignet ist und wie das mehrfache Ein- und Auspacken schnell und einfach gelingt. Achten Sie insbesondere auf das Gewicht und die Anzahl Ihrer Gepäckstücke. Informieren Sie sich auch über die restriktivsten Gepäckbestimmungen. Auf Langstreckenflügen darf häufig mehr Gepäck mitgenommen werden als auf Inlandsflügen. Nutzen Sie für die Reiseplanung auch unsere Urlaubscheckliste.

Weltweite Rundreisen

Entdecken Sie die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten, malerische Landschaften und exotische Kulturen mit unseren weltweiten Rundreisen.

Rundreisen in Europa

Europa eignet sich hervorragend für Rundreisen. Die Dichte an historisch bedeutenden und kulturell wertvollen Städten in Europa animiert viele Urlauber, nicht nur ein einziges Reiseziel anzusteuern, sondern gleich mehrere europäische Städte zu besuchen. Das gut ausgebaute europäische Verkehrsnetz ermöglicht ein einfaches und schnelles Vorankommen. Noch dazu, da die zurückzulegenden Distanzen in Europa im Vergleich zu anderen Kontinenten verhältnismäßig kurz sind. Auf einer Rundreise von Stadt zu Stadt oder auch von einem Land zum nächsten lassen sich die vielfältigsten Eindrücke gewinnen – sprachliche und kulturelle Unterschiede, spezifische geografische Gegebenheiten, kulinarische Besonderheiten und vieles mehr. Italienisches Essen in historischem Ambiente in der Ewigen Stadt Rom und schon am nächsten Tag Käsefondue in der Schweizer Bergwelt mitten in den Alpen – diese bunte Vielfalt lässt sich auf einer Rundreise in Europa auf einfache Weise und innerhalb kürzester Zeit erleben.

Rundreisen in Afrika

Nicht nur dicht besiedelte, sondern auch über weite Strecken unbewohnte Gegenden werden als Ziel einer Rundreise ausgewählt. Ein beliebtes afrikanisches Land für Rundreisen ist Namibia. Um das Land in seiner Gesamtheit zu erfassen gehört das Durchqueren der unterschiedlichen Landschaftsformen und Nationalparks. Besuchen Sie die Namib-Wüste im Westen des Landes, den Etosha-Nationalparks im Norden und die Fish River Canyons im Süden Namibias. In einem solchen Land, das in erster Linie aufgrund seiner vielfach unberührten Natur und der diversen Landschaftsformen besucht wird, ergibt sich eine Rundreise somit häufig ganz von alleine.

Rundreisen durch Asien

Ein langer Flug mag mitunter auch zu den Gründen zählen, warum sich Reisende für Rundreisen entscheiden. Wenn schon die halbe Welt umrundet wird, um einen anderen Kontinent zu entdecken, nehmen sich viele Reisende die Zeit und bereisen gleich mehrere Länder. Eine beliebte Asien-Rundreise mit mehreren Ländern ist die Kombination von Laos, Vietnam und Kambodscha. Sollten Rundreisen über Landesgrenzen hinaus verlaufen, gilt es zu beachten, dass unterschiedliche Länder auch unterschiedliche Einreisebestimmungen, notwendige medizinische Vorkehrungen, Sprachen und Währungen bedeuten können. Die Webseite des Außenministeriums Ihres Landes informiert Sie über grundlegende länderspezifische Gegebenheiten und ist eine erste gute Anlaufstelle für die Reisevorbereitung.

Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit dem Verfahren einverstanden.