Autorundreisen

Rundreisen mit dem Auto bieten besonders viel Flexibilität im Urlaub. Dabei macht es keinen Unterschied ob Sie mit dem eigenen PKW unterwegs sind oder mit einem Mietwagen. Halten Sie während der Erkundung Ihres Reiseziels an aufregenden Sehenswürdigkeiten oder malerischen Orten. Legen Sie eine Picknick-Pause ein oder sonnen Sie sich an einem Strand in einer verlassenen Bucht. Die Route und die Übernachtungen in ausgewählten Hotels werden von unseren Reiseexperten vorgeplant, organisiert und getestet. So können Sie sich ganz auf Ihre Urlaubserlebnisse konzentrieren. 

Arten von Autorundreisen

✔ PKW-Rundreisen / Selbstfahrer-Rundreisen: Sie reisen mit dem eigenen PKW und starten Ihren Urlaub von zuhause.
✔ Mietwagenrundreise: Sie reisen erst in Ihre Urlaubsdestination und bekommen vor Ort einen Mietwagen.

Wie funktionieren Autorundreisen

Eine Autorundreise wird auch häufig als Selbstfahrerrundreise bezeichnet, da Sie hierbei selbst fahren. Wenn Sie Ihre Autorundreise bei Maris Reisen buchen, bewegen Sie sich dabei auf vorgeplanten und getesteten Routen. Bei Reisezielen rund um Deutschland können Sie mit Ihrem eigenen PKW reisen. Für exotischere Ziele mit Fluganreise empfehlen wir die Buchung eines Mietwagens. Diese Reisen sind auch unter Mietwagenrundreisen zu finden. Der Mietwagen ist dann im Reisepreis bereits enthalten. Nicht inklusive sind der Kraftstoff, ein Navigationssystem und Kartenmaterial. Alle enthaltenen Leistungen finden Sie in der Angebotsübersicht unter Inklusivleistungen und Hinweise. Auf gut ausgebauten Strecken, die vorab von unseren Reiseexperten eingehend getestet wurden, erkunden Sie auf eigene Faust Ihr Reiseziel. Die Übernachtungen in guten, authentischen Unterkünften sind ebenfalls im Reisepreis enthalten. Autorundreisen bieten somit eine hervorragende Kombination aus individuellem Erlebnis und sorgenfreier Organisation.

Konditionen für Autorundreisen

Alle Leistungen für Selbstfahrerrundreisen führen wir im Reiseverlauf unter dem Menüpunkt Inklusivleistungen auf. Dazu gehören die Übernachtungen vor Ort, häufig ein reichhaltiges Frühstück und meist die Fährüberfahrten, falls diese zum Reiseverlauf gehören. Bei der Anmietung eines Mietwagens finden Sie unter unserem Menüpunkt Hinweise zudem alle wichtigen Informationen zu Ihrem Mietauto. Neben der Kategorie und inkludierten Leistungen können Sie hier auch die Tankregelung, Versicherungen und Kaution sowie Sonderbestimmungen – wie beispielsweise ein Mindestalter des Fahrers – nachlesen.

Vorteile von Autorundreisen

Autorundreisen sind die flexibelste Art Land und Leute kennenzulernen. Vorgefertigte Autorundreisen sind insofern durchorganisiert, als die Strecken und die Kilometerleistungen pro Tag vorab geplant werden und die Übernachtungsmöglichkeiten verbindlich gebucht sind. Dabei sind Sie flexibel in Ihrer Routenplanung, verpassen allerdings keine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten am Urlaubsort. Sie buchen vor Ihrem Reiseantritt ein Urlaubspaket bei dem die Unterkünfte mit Frühstück bereits enthalten sind. So sind Sie in Ihrer Entscheidung über die Route unabhängig und genießen trotzdem die Sicherheit und den Komfort einer Pauschalreise. Teilweise sind außerdem bereits Kartenmaterial, Fährüberfahrten und Vignetten für gebührenpflichtige Straßen, Brücken oder Tunnel inklusive. In der Mehrzahl der Hotels ist dann auch ein Parkplatz für Ihren Wagen reserviert.

Einschränkungen bei Autorundreisen

Nicht jedes Land eignet sich für selbst organisierte Autorundreisen. Bei einer Selbstfahrer Rundreise zu exotischen Zielen sind Sie mit einer gut durchorganisierten Reise auf der sicheren Seite. So erlaubt China beispielsweise nicht, dass man mit dem eigenen Auto das Land bereist. Hier ist es sogar Pflicht, über eine Reiseagentur zu buchen, die das Mietauto vermittelt, den Weg vorgibt und die Unterkünfte entsprechend vorbucht. Auch in Indien ist es nicht so einfach, Autorundreisen selbst zu organisieren. Da ist es sicherer, sich auf eine, von einem zuverlässigen Reiseveranstalter ausgearbeitete Selbstfahrer Rundreisen, zu verlassen.

Autorundreisen in Europa und weltweit

Erkunden Sie die spannendsten Reiseziele auf eigene Faust bei individuellen Autorundreisen. Bei der Nutzung Ihres eigenen PKW haben Sie den Vorteil, dass Sie sich nicht an einen neuen Wagen gewöhnen müssen. Ein Mietwagen bietet dagegen einen Pannenschutz sowie passendes Kartenmaterial. Prüfen Sie in jedem Fall vorab geltende Verkehrregeln Ihres Reiselandes.

Autorundreisen in Europa

Völlig problemlos lassen sich in der Regel Autorundreisen in Europa durchführen. In den europäischen Staaten ist es ein Leichtes, die Straßenverhältnisse abzuklären, mögliche Abweichungen zu unseren Verkehrsregeln zu erfahren und auf etwaige Besonderheiten des Reiseziels hingewiesen zu werden. Bei der Buchung erhalten Sie hervorragendes Kartenmaterial oder Sie buchen den Mietwagen für Ihre Autorundreise durch Europa direkt mit einem Navigationsgerät. Besonders beliebte Länder in Europa für eine Selbstfahrer Rundreise sind die skandinavischen Länder, Spanien, Frankreich und Italien. Autorundreisen in die baltischen Staaten werden ebenfalls immer beliebter. Die angebotenen Reiseprogramme beinhalten dabei auch gleichzeitig die Anreise mit der Fähre von Kiel oder Rügen nach Litauen, Estland oder Lettland, sodass Sie ganz entspannt mit Ihrem eigenen PKW anreisen können.

Autorundreisen weltweit

Dank der guten Infrastruktur in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika und Namibia gibt es für eine Selbstfahrer Rundreise keine großen Schwierigkeiten. Viele Autorundreisen-Angebote schließen Mietwagen als PKW, SUV oder Jeep mit unterschiedlichen Versicherungsangeboten ein. So können Sie das gewünschte Fahrzeug direkt am Ankunftsflughafen übernehmen und Ihre Autorundreise starten. Entspannt und flexibel gestalten sich Autorundreisen durch Thailand. Die Straßen sind gut ausgebaut und eine Unterkunft, wenn Sie flexibel sind, lässt sich unterwegs immer finden. Japan hat ebenfalls ein sehr gut ausgebautes Straßennetz und erlaubt mit den entsprechenden Führerscheinen, dass Sie auch einmal abseits der touristischen Pfade mit dem Auto die entlegensten Orte ansteuern. Autorundreisen in Japan lassen Sie die Menschen, die Kultur und die unvorstellbar schöne Landschaft mit ganz anderen Augen erleben. Spannend ist auch eine Selbstfahrer Rundreise durch Südamerika. In Chile, Argentinien, Uruguay oder Brasilien ist das Fahren in größeren Städten allerdings gewöhnungsbedürftig. Im Landesinneren kann es schon einmal passieren, dass man plötzlich auf einer Schotterpiste landet. Hier bieten sich darum vorgeplante Mietwagenrundreisen an, bei denen gut ausgebaute Strecken vorgeschlagen werden.

Autorundreisen USA & Kanada

Im Grenzbereich von USA zu Kanada gibt es Sonderregelungen, die Sie bereits in Deutschland bei dem Anbieter für Selbstfahrer Rundreisen abklären können. Nicht alle Mietwagenfirmen erlauben den Grenzübertritt von USA nach Kanada und umgekehrt. Anbieter von Autorundreisen haben aber vielfach die Möglichkeit einer Kombination USA mit Kanada im Paket und zum Teil ist es auch möglich, den Mietwagen in den USA zu übernehmen und an einem der Flughäfen in Kanada vor Ihrer Abreise wieder abzugeben. Auch in diesem Fall zeigt sich der Vorteile einer vorgefertigten Autorundreise. Der Anbieter schließt bereits in den Reisepreis mögliche Einweggebühren mit ein und Sie erhalten die notwendigen Grenzdokumente für einen entspannten Wechsel zwischen den beiden nordamerikanischen Staaten. Wenn Sie also die "Großen Seen" oder die Niagarafälle besuchen möchten, ist es hilfreich, wenn Sie sich nicht um die Einreise- und Ausreiseformalitäten zu kümmern brauchen.

Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit dem Verfahren einverstanden.